Samstag, 23. Juni 2012

Kosmetik, aber nicht auf Kosten anderer

Guten Morgen :)


Sicherlich habt ihr ja selbst mitbekommen das der Tierschutz auch in der Kosmetik eine immer größer werdende Rolle einnimmt.
Jedoch stellen sich vielen aber immernoch mindestens 2 Fragen:

Wer bietet denn überhaupt alles Kosmetik an die nicht an Tieren getestet wurde?

und

Ist sowas für den normalen Taschengeldbeutel überhaupt bezahlbar?

The Body Shop
Eine der bekanntesten Marken die Versuchsfreie Kosmetik anbietet dürfte The Body Shop sein.
Schon seit Beginn bekannt für seine strengen Vorgaben des Humane Cosmetics Standard.
Ebenfalls auch schon zweimaliger Gewinner des Good Business Award für den Einsatz im Tierschutz.
Jedoch nicht unbedingt für den kleinen Geldbeutel geeignet. 


Alverde 
Eine dm Marke mit hohem Quallitätsstandart, die aber auch für jungere Mädchen geeignet ist da diese nicht so unbezahlbar ist wie man es von anderen Naturkosmetikfirmen kennt. 




Butter London
Eine englische Marke die nicht nur Tierfreundliche Kosmetik herstellt, sondern auch darauf achtet das in den Lacken Nagelfreundliche Stoffe verwendet werden. Leider auch ein wenig teurer.




Essence
Ich gebe zu, ich wusste es vorher nicht ^^ Aber auch Essence steht seiner Tierversuchsfreien Kosmetik und hier zeigt sich: Eine größere Kosmetikauswahl unter diesem Aspekt ist auch für weniger Geld zu haben.




Babor 
Sehr hochwertig, aber außerhalb des Onlineshops auch sehr sehr teuer und nur in Kosmetikstudios zu bekommen. 


Lavera
Lavera ist in vielen dm und Müller märken zu finden und bietet nicht nur Versuchsfreie Kosmetik an, sondern äußert sich zu dem ganzen Thema auch sehr ausführlich  auf der eigenen Website.


Dr. Scheller
Ein Produkt das eher im mittleren bis niedrigem Preisniveau liegt. Manhattan gehört im übrigen zum selben Konzern und ist wie dr. Scheller in vielen Drogerien erhältlich. 






Wie seht ihr das? Achtet ihr darauf ausschließlich Tierversuchsfreie Kosmetik zu kaufen?

Kommentare:

  1. Also ganz ehrlich, ich achte weniger darauf! Bei Kosmetik lässt sich drüber streiten, ob es wirklich notwendig ist...
    In der Medizinherstellung ist es sogar ein "Muss", was aber natürlich nicht rechtfertigt, andere Lebewesen (auch wenn es Tiere sin)für Experimente zu benutzen.

    AntwortenLöschen
  2. Very nice Blogpost, keep up the good work!!

    Check out my Blog Hyyperlic, if you want ;-)
    xx

    AntwortenLöschen