Mittwoch, 16. März 2011

Meine ersten Versuche mit Water marbling

Hallöchen liebe, wachsende Bloggemeinde ;)

Vor ein paar Tagen habe ich auf Youtube eine ganz hübsche Idee zum Nageldesign gefunden, welches sich Water Marbling nennt.
Viele, viele Videos habe ich darüber gesehen und dachte das dies doch nicht so schwer sein kann.

Man braucht auch kaum Material:

- Wasserschale bis zum Rand mit Wasser gefüllt
- Zahnstocher
- Nagellack

Das Prinzip klingt einfach. Man träufelt ein paar Tropfen Nagellack ins Wasser und sieht zu wie sich die Farben auffächern. Dann zieht ihr eure Muster mit dem Zahnstocher in der Farbe und wartet kurz bis das ganze eine leichte Haut bildet.





Dieser Veruch missglückte allerdings da die Farbe (das Pink) noch zu dick war. Im Idealfall lasst hr die Farbe wie das Lila an der Seite etwas ausfließen.
Aber beeilt euch dann mit dem einbringen aller Farben den ist der Lack erstmal angetrocknet lässt er sich nur noch schwer mischen mit anderen Farben. Dann entstehen so Klümpchen die auf dem Nagel hinterher nicht gut aussehen.

Ich gebe euch mal ein, zwei schnelle Tips wie ihr ne zu große Sauerei vermeidet ;)
  • Finger rund um den Nagel einfetten mit Öl oder Creme, dann vermeidet ihr dass das säubern der Finger so schwer geht hinterher. Ihr könnt auch abkleben
  • nicht zu lange warten mit dem vermischen der Farben aus dem oben genannten Grund 
  • abgekochtes Wasser lässt die Farben besser auseinander fließen
  • mit Klarlack drüber lackieren damit die Farben besser zur Geltung kommen und nicht stumpf wirken
 Und nehmt euch Zeit! Die ersten Versuche sind echt frustrierend.

Am Ende sah das was raus kam zumindest so aus bei mir ;)


Dazu seih erwähnt das ich hierbei nur 2 Lacke verwendet habe. Und dann doch so viele Schattierungen :)
Wie siehts bei euch aus? Habt ihr diese Technik schon einmal probiert?


twiggy was here 

Kommentare:

  1. Wow, das muss ich auch mal testen! *verliebt bin*

    AntwortenLöschen
  2. nur zu ;) die übung machts und ich finde das ergebnis lohnt sich

    AntwortenLöschen
  3. find ich total schön :)
    Und da ich eh mal "Abwechslung" für meine Nägel brauche werde ich es demnächst testen.

    AntwortenLöschen