Sonntag, 17. April 2011

Magische bzw. magnetische Nagel-Effekte

Servus :)
Seit dem essence Sortimentwechsel gibts jetzt wieder diese Magnet-Nagellacke, die schon in der magnetics-Le letztes Jahr dabei waren. Da ich aber dort keinen Nagellack mehr erwischt habe, habe ich mich natürlich umso mehr gefreut, dass es diese nun im festen Soriment gibt. Also schnell zum DM, Nagellack und dazugehörigen Magnet gekauft, heim und los gehts:

Die Anleitung klingt ganz einfach:

1.
Wähle einen essence magnetics Nagellack aus und trage ihn großzügig auf einem Nagel auf.Wichtig:magnetisiere einen Nagel nach dem anderen.

2.stülpe dir den Magneten über den Zeigefinger der anderen Hand.
3. halte den Magneten ca. 20 Sekunden dicht über den noch feuchten Nagellack ohne ihn zu berühren. Bei Bedarf setze die Nagelspitze in die Mulde des Magneten.
4.Innerhalb von Sekunden bewegen sich die magnetischen Pigmente wie von Geisterhand. Fertig ist dein zauberhaftes Nagel-Styling! Magnet mit Aceton-freien Nagellackentferner reinigen.

Nun gut, also trage ich erstmal Nagellack auf einen Finger auf und halte den Magneten exakt 20 Sekunden über den Nagel. Magnet weg und zu sehen ist- Nichts! Erster Versuch gescheitert, also probier ichs gleich nochmal. 2. Versuch: wieder Nagellach auf Nagel, aber diesmal bleibt der Magnet länger über den Nagel. das Resultat: leichte Streifen. Das kann doch wohl nicht alles sein?! :D Okay, alle guten Dinge sind drei: 3. Versuch: Diesmal sehr viel Nagellack und der Magnet bleibt auch länger über dem Nagel. Und jetzt? Wirklich sichtbare Streifen. Ein Erfolg :D




Nun stellt sich aber die Frage, wie lange der Nagellack wohl zum trocknen braucht, denn um ein wirklich Sichtbare Ergebnis zu erzielen, braucht man sehr viel Nagellack! Und da man jeden Nagel einzeln anmalen und dann magnetisieren muss, brauch dieses Nageldesign wirklich sehr lange. Also nur machen, wenn man wirklich viel Zeit hat! ;-)

Kommentare:

  1. ist der magnet da schon dabei oder muss man sich den selber kaufen? :)

    AntwortenLöschen
  2. Nein, den Magnet muss man extra dazu kaufen. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass es auch mit einem ganz normalen, etwas stärkeren Magnet geht ;)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus. Schade, dass es so viel Zeit in Anspruch nimmt. Ich bin so schon immer sehr lackierfaul :(

    LG
    Tink

    AntwortenLöschen
  4. Der Effekt sieht schon cool aus. Aber ich kann es schon bei ner normalen Schicht Lack kaum abwarten bis sie trocken ist...
    Liebe Grüße,
    Amelie

    AntwortenLöschen